Startseite

Hermannjosef Rübben

* 1928 in Siegburg, + 2017 in Köln,
Chorknabe am Aachener Münster, 1949 Reifeprüfung, Studium:
Schulmusik und Musikwissenschaft in Köln (bei K.G. Fellerer, Rudolf Petzold,
Hermann Schroeder), Anglistik, Philosophie und Pädagogik; Musikerzieher an
Gymnasien in Leverkusen, Köln und Düsseldorf und an der Leverkusener Jugend-
musikschule (Leitung: Eberhard Werdin), 1959 Professor a.d.Staatlichen Hochschule
für Musik Rheinland Köln, 1962 erste Chorwerke in den Verlagen Hammers/Haubrich,
1964 Dirigent des Kölner Männer-Gesang-Vereins (gegr. 1842), 1965 Bundeschorleiter
im Deutschen Sängerbund,
Dirigent der folgenden Vereine:
1965: Männerchor der BAYER-Werke, Leverkusen,
1966: Männerchor "Germania" Remscheid,
1975: Frauenchor der BAYER-Werke, Leverkusen; -
1975 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes, Verleihung des Ehrenringes des
Sängerbundes NRW, Verleihung der Dr.-Engels-Plakette in Gold, 1977 Verleihung des
Großkreuzes des Ritterordens "St.Agata" (Italien); Referent auf Tagungen und Lehr-
gängen im In- und Ausland, Wertungsrichter, Leiter von Chorleiterseminaren, Mit-
arbeiter von Fachzeitschriften, Konzertreisen quer durch Europa, Afrika, Amerika und
Asien, Gastdirigent u.a. bei folgenden Orchestern: Kölner Gürzenich-Orchester,
Philharmonia Hungarica, Montreal Symphonic Orchestra, Pittsburgh Philharmonic
Orchestra, WDR-Funkorchester, Wiener Tonkünstler-Orchester;
auf Schallplatte u.a. bei: CAMERATA ("Musikalischer Zoo"), ELECTROLA, POLYDOR.

Seine Werke: Kantaten, Liederzyklen, Solo-Lieder, Originalkompositionen und
Volksliedsätze für alle Chorgattungen, Instrumental- u. Orchestermusik




Im HEINZ HAUBRICH Musikverlag erschienen:


* KINDER-, JUGEND-, FRAUENCHOR *

BLUMENBAND, 2 Lieder auf Texte von Heinz Haubrich:
* Anemonen und Ranunkeln / Sonnenkind
Zwei Goethe-Lieder: Von dem Berge / An den Mond
Zwei Volksweisen aus den Alpenländern:
* Andachtsjodler / Fein sein, beinander bleib'n

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Heidschi bumbeidschi (V. aus Salzburg)







* GEMISCHTER CHOR *

Die Erde braucht Regen (dt.V.)
Grabspruch (B.Frhr.v.Münchhausen)
Morgenmusik (H.Haubrich)
NAH WIE DU (Ulla Hahn), Gedankenduett:
* Vom Abschied / Bildlich gesprochen
Psalm des Kosmos (E.Cardenal),
mit Instr. ad lib. (auch für Männerchor)
Zwei Volkslieder aus den Alpenländern:
* Nein, aber nein / Fein sein

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Leuchtend durch die heil'ge Nacht (O.Roquette)
O heil'ge Nacht "O Holy Night" (Weise: Adolphe Adam;
dt./engl., J.Dwight, R.Reddig u. H.Haubrich)







* MÄNNERCHOR *

ABEND WIRD ES WIEDER, 3 Lieder (mit Oberstimmen):
Abendlied "Abend wird es wieder"
(C.F.Adam; A.H.Hoffmann von Fallersleben) /
Weißt du, wieviel Sternlein stehen? (Vw., Text: W.Hey) /
Ach, wie ist's möglich dann (V.)

Der Tod in Flandern (V.)
Die Erde braucht Regen (dt.V.)

Drei Negro-Spirituals:
Go down, Moses / Let us break bread together /
Somebody's knocking

Ein Känguruh (H.Haubrich), mit Klavier und Schlagwerk
Feuer läßt sich nicht verhehlen
(Chr.Hofmann von Hofmannswaldau u. Hj.Rübben)
Ganz bei meiner Blonden "Auprès de ma Blonde"
(frz.-kanad.Vw., frz./dt., dt.Text: H.Haubrich)
Isländisches Abendlied (Vw., dt.Text: Hj.Rübben)
Jan Pierewiet (südafrik.V.)
Liebeslieder-Trio (M.Barthel):
- Ich küß ihr den Mund / Liebeslied / Weil ich dich küssen will
Little David (Negro-Spiritual, dt.Text: Hj.Rübben)

Lob des Durstes, Zyklus mit Klavier oder 4 Bläsern (2 Trp. u. 2 Pos.)
und Sprecher ad lib.:
Trunken müssen wir alle sein (J.W.v.Goethe) /
Grad aus dem Wirtshaus (H.v.Mühler) /
Schenk ein den Wein (Th.Storm)/
Das Lied von der roten Nase (W.Busch) /
Eine Neige Wein (Friedr.Rückert)/
Kork-Schicksal (Dr.Owlglass)

Lorelei "Ich weiß nicht, was soll es bedeuten"
(Weise: Friedrich Silcher, Text: H.Heine)
Morgenmusik (H.Haubrich)

MUSIKALISCHER ZOO:
1. Der Esel (W.Busch) / 2. Fips (Chr.Morgenstern) /
3. Mietegäste (R.Baumbach) /
4. Die Mücken (W.Busch) /
5. Maulhelden (H.Haubrich) /
6. Das Huhn und der Karpfen (H.Seidel)

Neun Schwestern (V. aus dem Elsaß)
Psalm des Kosmos (E.Cardenal), mit Instr. ad lib. (auch für gem. Chor)
Rund sind die Gläser (Helmholtz)
Sängergruß "O Musica" (Postkarte)
Show me the way (Negro-Spiritual)
Trinklied "Noch ein Bier" (M.Crosz)
Zwei lateinische Gesänge:
- Stabat mater (Palestrina) / Panis angelicus (Casciolini)
Zwei Lieder aus Alt-Köln (V.):
- Köln am Rhein, du schönes Städtchen / Das Funkenlied von Köln
Zwei Negro-Spirituals (mit Sopran-Solo):
- Steal away to Jesus / My Lord, what a morning
Zwei Schifferlieder:
1. Kelani ganga (Vw. aus Ceylon, dt.Text: Hj.Rübben)
2. He-uch-la (russ.Vw., dt.Text: Hj.Rübben)
Zwei Volkslieder aus den Alpenländern:
- Nein, aber nein / Fein sein

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Leuchtend durch die heil'ge Nacht (O.Roquette)
O heil'ge Nacht "O Holy Night" (Weise: Adolphe Adam;
dt./engl., J.Dwight, R.Reddig u. H.Haubrich)







* INSTRUMENTAL- UND ORCHESTERMUSIK *

Interludium, für 4 Hörner (oder Klavier ad lib.)
Intrada, für Holz- und Blechbläser
Kleine Frühlingsmusik, für Flöte, Oboe u. Streichorchester

AGB .. Widerrufsbelehrung für Verbraucher .. EU-Online-Streitbeilegungsstelle .

____________________________________________________________________________

Datenschutzerklärung .. Impressum .. Links ...

____________________________________________________________________________