Startseite

Fritz Rothschuh

* 1921 in Neuruppin, + 1978 in München,
Ausbildung auf dem Sternschen Konservatorium und auf der Musikhochschule
Berlin sowie an den Universitäten Berlin und München (u.a. bei Kurt Thomas und
Hermann Grabner), 1945-1949 Chorleiter in Süddeutschland, 1950/51 Leiter des Chor-
und Orchestervereins Sigmaringen/Hohenzollern, Gründer und Direktor der Münchner
Chorbuben
(Gründungsjahr: 1952), Konzertreisen im In- und Ausland

Seine Werke:
Lieder, Motetten, Madrigale, Kantaten, 1 Oratorium, Chorlieder und Orchesterwerke



Im HEINZ HAUBRICH Musikverlag erschienen:

Ein Stern ist aufgegangen (V., Textfass.: H.Haubrich),
Weihnachtslied für gemischten Chor a cappella

Maria, Maienkönigin (G.Görres), für Frauenchor a cappella

Schwingt euch empor auf die Flügel des Glücks
(Fr.Rothschuh), für gemischten Chor a cappella (Instr. ad lib.)

Zwei japanische Volkslieder
(jap./dt.,dt.Texte: Fr.Rothschuh),
für 2 gleiche Chor- bzw. Solo-Stimmen a cappella:
* Von der Insel Toku "Yu na no ki no shi ta de..." /
* Aus Kagoshima "Na ku na i yo, bo ya ya yo..."

AGB .. Widerrufsbelehrung für Verbraucher .. EU-Online-Streitbeilegungsstelle .

____________________________________________________________________________

Datenschutzerklärung .. Impressum .. Links ...

____________________________________________________________________________